Wandern

 

Wandern ist ... Naturerlebnis

Wandern ist ... Gesundheit

Wandern ist ... Sport

Wandern ist ... Entspannung

Wandern ist ... Begegnung

Wandern ist ... Freiheit

Wandern ist ... Abenteuer

Wandern ist ... innere Ruhe

Wandern ist ... Wellness

 

Angebote

Links

find-us-on-facebook

Unsere Bewertungen:

logo roter hahn

tfw-logo-all

tfw-logo-all

Wandertipps in unserer Nähe:

Wanderung zur Leadner Alm - Markierung Nr. 16            Gehzeit ca. 1 3/4 Std. Wegverlauf: Parkplatz Grüner Baum in Vöran - über Markierung 16 zur Leadner Alm. Rückweg über Gasthof Waldbichl nach Aschl zum Ausgangspunkt Parkplatz Grüner Baum.

Wanderung zum Knottnkino - Markierung Nr. 11              Gehzeit ca. 30 min. Wegverlauf: Vom Parkplatz B - 100 Meter oberhalb Gasthof Alpenrose (auf der Straße zwischen Hafling und Vöran).

Wanderung auf das Vöraner Joch - Markierung Nr. 16    Wegverlauf: Grüner Baum Vöran bis zur Leadner Alm und von dort aus weiter auf das Vöraner Joch.

Wanderung von Vöran - St. Ulrich - Vöran Markierung Nr. 13 - V - 38 - 16     Gehzeit ca. 5 Std. Wegverlauf: Vöran Dorf- Weg Nr. 13 bis Bacherhof - Makierung V bis Schlaneid - links hinauf den U-Weg bis Gasthof und Kirchlein St. Ulrich - weiter auf Hauptstraße Mölten - Vöran - links (Weg Nr. 13) abzweigen zum Langwieshof - hinunter zum Bacherhof und retour nach Vöran

Wanderung über die Lärchenwiesen des Saltens - Markierung Nr. E5     Gehzeit 4 1/2 Std. Wegverlauf:Parkplatz Schermoos/Mölten - Kirchlein St. Jakob auf Langfenn - auf dem Europäischen Fernwanderweg E5 bis Gasthof Edelweiß - über Tschaufenhaus und Gschnofer Stall wieder zurück zum Parkplatz.

Wanderung zur Möltner Kaser - Gehzeit 2 Std. Wegverlauf:Parkplatz Grüner Baum in Vöran bis zur Leadner Alm und dann weiter über den K- Weg bis zur Möltner Kaser.

Wanderung zur Sattlerhütte. Die Sattlerhütte ist eine sehr urige Alm und liegt etwas unterhalb der Möltner Kaser.

Wanderung zum Kratzberger See im Wandergebiet Meran 2000 -  Markierung Nr. 3-4-15-51   Gehzeit ca. 4 1/2 Std.  Wegverlauf: Von Ausgangspunkt Piffing (Bergstation der Umlaufbahn Falzeben) über Markierung 3 Missensteinjoch (2128 m) - über Markierung 4 (Europäischer Fernwanderweg E5) zum Kratzbergersee (2119 m ). Rückweg über Meranerhütte bis Kreuzjöchl - Abstieg über Maiseralm nach Falzeben.

Wanderung zum Sulfner Weiher in Hafling - Markierung Nr. 14           Gehzeit ca. 2 Std. Wegverlauf: Parkplatz Nusser in Hafling - Wanderweg Nr. 14 leicht ansteigend bis Gasthof Sonnenheim - über die Straße Richtung Reiterhof Innergruber - weiter bis Abzweigung nach St. Kathrein - dabei erreichen Sie den idyllischen Sulfnerweiher, Bänke laden zum Verweilen ein, im Sommer genießen Sie die Pracht der Seerosen. Nun leicht absteigend, weiter bis Gast- und Reiterhof Sulfner in St. Kathrein - über geteerte, gesperrte Teerstraße retour zum Ausgangspunkt.

 

 

wandern1 wandern2 wandern3 wandern4 wandern5 wandern20 wandern21 wandern22 wandern23 wandern24 wandern25 wandern26 wandern27 wandern28 wandern29 wandern30 wandern31 wandernv01 wandernv02